top of page
Search

Lessons of Facilitation

Updated: Mar 13

Einblick in die Facilitation

Facilitation – ein Begriff, der vielleicht nicht jedem sofort geläufig ist, doch Franziska, eine erfahrene Facilitatorin aus Hamburg, bringt Licht ins Dunkel. Ursprünglich aus dem Produktmanagement und Design Thinking kommend, nutzt sie ihre Expertise, um Teams und Unternehmen durch kreative und methodische Ansätze zu unterstützen. Facilitation geht weit über die reine Moderation hinaus. Es handelt sich um eine Kunst, Räume zu gestalten und Prozesse zu begleiten, um Teams dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.




Von der Produktentwicklung zur Teamidentität

Franziskas Werdegang ist besonders inspirierend. Nach einem Studium mit Schwerpunkt auf Service Design und einer Karriere im UX-Bereich fand sie ihren Weg zur Facilitation. Ihre Erfahrungen in der qualitativen Forschung und im Umgang mit Kundenbedürfnissen bei einem der größten Immobilienportale Deutschlands prägten ihre Herangehensweise maßgeblich. Durch die Erkenntnis, dass zwischen ihren Forschungsergebnissen und den implementierten Lösungen oft eine Diskrepanz bestand, entschied sie, sich stärker in den gesamten Prozess einzubringen – ein Schritt zur Facilitation.


Facilitation im Fokus: Mehr als Moderation

Facilitation ist mehr als das Leiten von Diskussionen oder Workshops. Es geht um das Schaffen von dynamischen Räumen, das Einbringen von Methoden, die die Inhalte unterstützen, und vor allem darum, das Potenzial der Menschen im Raum zu entfalten. Franziska hebt hervor, dass Facilitation eine tiefere Ebene der Zusammenarbeit ermöglicht, die weit über das klassische Verständnis von Moderation hinausgeht.


Anwendungsgebiete und Methodenvielfalt

Die Anwendungsbereiche von Facilitation sind breit gefächert. Franziska selbst hat mit Teams an Themen wie Produktgestaltung, Teamidentität, Visionen und Zusammenarbeit gearbeitet. Die Methoden, die sie einsetzt, sind vielfältig und reichen von Lego Serious Play über Design Thinking bis hin zu speziellen Workshops, die auf die Bedürfnisse der Teams zugeschnitten sind.


Zukunftsperspektiven und HR-Parallelen

Die Parallelen zwischen Facilitation und HR-Arbeit sind offensichtlich. Beide Bereiche profitieren von einem tiefen Verständnis für die Dynamiken innerhalb von Teams und den Methoden, um diese effektiv zu unterstützen. Franziskas Ansatz bietet wertvolle Impulse, nicht nur für Facilitators, sondern auch für HR-Professionals, die die Teamarbeit und -entwicklung verbessern möchten.


Entdecke die vollständige Folge des "People Culture Podcasts". Verfügbar auf:


Das Video ist auf YouTube verfügbar für visuelle Einblicke in die Gespräche, die die Arbeitswelt bewegen: https://www.youtube.com/@PeopleCulturePodcastbyDenkmalZ/videos


Kontakt zu Franziska Semer: https://www.empulse.rocks


3 views0 comments

Recent Posts

See All

Commentaires


bottom of page