top of page
Search

HR Realtalk

… dann kann das auf das gesamte Unternehmen Auswirkungen haben. Daher ist es wichtig, dass HR nicht nur als Dienstleister für das Unternehmen betrachtet wird, sondern auch als eine Abteilung, die selbst Führung und Verantwortung übernimmt.



Im HR Realtalk #1 wurde deutlich, dass es an der Zeit ist, die offensichtlichen und nicht offensichtlichen Probleme in den Bereichen Führung, HR und Recruiting anzusprechen. Die Diskussion begann mit der Forderung nach einer Emanzipation von HR, weg von der Bittstellerrolle und hin zu einer aktiven Führungsrolle. Die Idee des Realtalks entstand aus der Notwendigkeit, die Realität in diesen Bereichen transparent zu machen.


Führung und ihre Herausforderungen

Die Diskussion um Führung in der HR-Welt drehte sich um die Bedeutung von Offenheit und Empowerment. Die "Open-Door-Policy" wurde kritisch hinterfragt, da oft nur eine Floskel und nicht ernsthaft gemeint wahrgenommen wird. Die Herausforderung besteht darin, eine offene Kommunikationskultur zu schaffen, in der Mitarbeiter wirklich das Vertrauen haben, zu ihren Führungskräften zu gehen.


Svenja und Ivan brachten ihre langjährige Erfahrung in HR und Lean Management ein. Sie betonten, dass Führung Verantwortung bedeutet und Führungskräfte in erster Linie dafür da sind, die Rahmenbedingungen für ihre Teams zu schaffen. Eine klare Definition der Führungsrolle, entkoppelt von operativen Tätigkeiten, wurde als entscheidend angesehen.


Diversität als Gewinn

Die Bedeutung von Diversität wurde ebenfalls angesprochen. Es wurde betont, dass Diversität nicht nur Geschlechtervielfalt in akademischen Berufen bedeutet, sondern eine breite Palette von Hintergründen und Perspektiven einschließt. Die Gäste betonten, wie Diversität das Arbeitsklima verbessert und eine bunte Mischung von Talenten und Ideen mit sich bringt.


Die soziale Komponente im HR

Die Diskussion schwenkte dann zur sozialen Komponente im HR. Hier wurde die Rolle von HR als Dienstleister für die Mitarbeiter und das Unternehmen betont. Es wurde darauf hingewiesen, dass HR nicht nur für die Umsetzung von Policies verantwortlich ist, sondern auch die Verantwortung der Führungskräfte und des Top-Managements erfordert.


Herausforderungen und Zukunftsaussichten

Die Teilnehmer des HR Realtalks waren sich einig, dass die HR-Welt vor großen Herausforderungen steht. Der globale Druck und die Notwendigkeit, sich neuen Trends anzupassen, erfordern eine rasche Anpassung. Es wurde betont, dass eine gesunde Kommunikation, sowohl intern als auch extern, entscheidend für den Erfolg von Unternehmen ist.

Abschließend wurde die Notwendigkeit unterstrichen, sich aktiv mit den aktuellen Problemen in den Bereichen Führung, HR und Recruiting auseinanderzusetzen.

Der HR Realtalk bietet eine Plattform für offene Diskussionen, um die Realität anzusprechen und Lösungen zu finden.


Hier geht's zum kompletten Video ➡️  https://www.youtube.com/@PeopleCulturePodcastbyDenkmalZ





13 views0 comments

Recent Posts

See All

留言


bottom of page